Chili con Carne 333 kcal pro Portion

Chili con Carne
Rezept drucken
3.5 von 2 Bewertungen

Chili con Carne 333 kcal pro Portion

Arriba,arriba…andale. Scharf, würzig, mexikanisch. Ein feuriges Chili con Carne in der leichten Variante. Perfekt auch als Partytopf.
Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit25 Min.
Gericht: Abendessen, Mittagessen
Land & Region: Mexikanisch
Portionen: 6 Portionen
Kalorien: 333kcal

Zutaten

  • 850 Gramm mageres Hackfleisch z.B. aus Schweineschnitzeln
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 TL Olivenöl
  • 2 Stück Spitzpapika
  • 1000 Gramm passierte Tomaten
  • 510 Gramm Kidneybohnen aus der Dose
  • Pfeffer, Salz, Chiliflocken
  • 1 TL Backkakao
  • 285 Gramm Gemüsemais aus der Dose

Anleitungen

  • In einem weiten Topf den TL Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln glasig dünsten. Das Hackfleisch dazugeben und alles krümelig anbraten. Die Paprika dazugeben, kurz mitbraten und den Topf mit den passierten Tomaten auffüllen. Die Dosen mit den Kidneybohnen gut abtropfen lassen und die abgetropften Bohnen zum Chili dazu geben. Mit Pfeffer, Salz, den Chiliflocken und dem TL Backkakao würzen und alles circa 20 Minuten kochen lassen. Erst ganz zum Schluß den Gemüsemais untermengen und nochmal abschmecken. Richtig prima schmeckt das Chili aufgewärmt am nächsten Tag. Man kann es auch auf ganz kleiner Flamme stundenlang schmurgeln lassen, so wie eine klassische Bolognesesoße. Dann schmeckt es doppelt gut. Aber wenn es am Abend schnell gehen muss reichen auch 20 Minuten :).

Notizen

Nährwerte pro Portion:
333 kcal   5 g Fett   28g Kohlenhydrate   43 g Protein
Das Rezept bei FDDB 
Energiedichte 0,70
(Visited 2.621 times, 7 visits today)

5 Antworten auf „Chili con Carne 333 kcal pro Portion“

    1. Hallo Michi,

      der Clou ist das selbstgemachte, sehr fettarme Hackfleisch. Dadurch hat eine Portion tatsächlich nur 333 kcal und man wird trotzdem richtig satt. Der Magen bekommt Volumen und eine ordentliche Portion Eiweiß. Abnehmen muss nicht Verzicht bedeuten, sondern kluges kochen.

      Hast du es ausprobiert?

      Liebe Grüße Andrea

    1. Hallo Cathi,

      Insgesamt sind es 6 Portionen. Wenn ich alle Zutaten zusammen rechne und das Gewicht durch 6 teile komme ich auf ca. 475 Gramm. Jetzt noch Kochverlust, Wasser etc. abziehen, dann schätze ich circa. 425 Gramm. Aber nagel mich nicht fest. Die Energiedichte liegt bei 0,7. Das ist sehr gut.

      Liebe Grüße Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.