Frischer Tacco-Salat mit Hackfleisch 195 kcal pro Portion

Frischer Tacco-Salat mit Hackfleisch und Chips 191 kcal pro Portion

Ein kräftiger Geschmack, leichte Schärfe und dazu ein paar Chips. Was will man mehr! Als herzhafte Begleitung zu einem knusprigen Stück Fleisch. Genießt eine Idee von Mexiko bei einer Portion Salat mit Freunden.
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Arbeitszeit27 Min.
Gericht: Abendessen, Mittagessen
Land & Region: Einfach
Portionen: 12 Portionen

Zutaten

  • 500 Gramm Hackfleisch aus magerem Schweineschnitzel
  • 1 Stück Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • Pfeffer und Salz
  • 1 TL Rama Culinesse
  • 1/2 Stück Eisbergsalat
  • 3 Stück Tomaten
  • 1 Prise Xucker light oder normaler Zucker
  • 1 Dose Mais
  • 1 Dose Kidneybohnen
  • 300 ml Texicana Salsa Maggi, steht immer beim Ketchup
  • 200 ml saure Sahne
  • 200 ml Naturjoghurt 1,5% Fett
  • 100 Gramm Reibekäse leicht 16% Fett
  • 50 Gramm Tacco Chips

Anleitungen

  • Die Zwiebeln und den Knoblauch fein hacken und zusammen mit dem TL Rama Culinesse dünsten. Das Hackfleisch dazu geben und durchbraten. Mit Pfeffer und Salz würzen und abkühlen lassen. Den Eisbergalat putzen, waschen und klein schneiden. Die Tomaten putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Die Bohnen und den Mais abtropfen lassen und ebenfalls kurz waschen. Vor allen die Bohnen vom Schleim befreien ;). Die saure Sahne zusammen mit dem Naturjoghurt zu einer leichten Creme verrühren.
  • Jetzt braucht ihr eine große Schüssel, den jetzt wird geschichtet. Als unterste Schicht kommt der Eisbergsalat in die Schüssel. Auf den Salat die in Scheiben geschnittenen Tomaten, die ihr noch mit Pfeffer, Salz und der Prise Xucker light würzt. Auf die Tomaten gebt ihr die Bohnen und dann den Mais. Nun kommt das abgekühlte Hackfleisch dran, das dann mit der Texicana Salsa getränkt wird. Um die Schärfe ein wenig abzumildern kommt oben auf das Hackfleisch die Joghurt-Creme. Jetzt alles noch mit dem Reibekäse bestreuen und im Kühlschrank 2 Stunden ziehen lassen.
  • Erst kurz vor dem Servieren die Tacco-Chips in den Salat stecken, da diese sonst zu schnell aufweichen. Jetzt schnell servieren und genießen. Guten Appetit.

Notizen

Nährwerte pro Portion
195 kcal   6,8g Fett   15,9 g KH   16,3g Protein
Energiedichte 0,95
Das Rezept bei FDDB
(Visited 1.332 times, 1 visits today)

2 Antworten auf „Frischer Tacco-Salat mit Hackfleisch 195 kcal pro Portion“

    1. Hallo Madame Graphisme,
      ich hab gestern auch zwei Portionen gegessen :). Auf dem Teller war das dann doch schon eine ganz ordentliche Menge, denn es sättigt viel besser als ein klassischer Salat. Die Gesamtenergiedichte liegt bei 0,9, also voll im grünen Bereich. Und es ist super mega lecker ;).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.